Wirtschaftsarchiv Vorarlberg



DIEZANO
Kalender
Entwurf Vorarlberger Graphik, (Rudolf Tronje Hagen)
um 1960, Dia-Reproduktion
Ort VVW, Wirtschaftsarchiv

Bierbrauerei Fohrenburg - Diezano
Ursprünglich war Bad Diezlings der Standort für die Herstellung der alkoholfreien Getränke "Diezlinger Tafelwasser" und "Diezano", d.i. Diezlinger Tafelwasser, gemischt mit Zucker und natürlichen Zitronen-Auszügen. Produziert wurde es von der 1926 gegründeten Firma King & Giradelli. 1938 erwarb die Brauerei Fohrenburg das Bad Diezlings, zusammen mit der Erzeugungsstätte für alkoholfreie Getränke. Zwanzig Jahre später wurde der Betrieb durch einen Neubau und einige Erweiterungen modernisiert und vergrößert. In diese Zeit der Neustrukturierung um 1958 fällt auch die verstärkte Präsenz an den Plakatwänden. Beworben wurde einerseits die Verpackung - die Flasche. Andererseits das Produkt selbst - die quellfrische Limonade gegen den Durst.

Zurück