Wirtschaftsarchiv Vorarlberg



KAISER'S BRUST-CARAMELLEN
Entwurf Tiroler Graphik, Innsbruck
1957, 34x36 cm
Ort Wiener Stadt- und Landesbibliothek

Friedrich Kaiser, Bregenz
Theodor Kaiser aus Württemberg begann 1894 in Bregenz die Fabrikation medizinisch-diätetischer Präparate und chemischer Produkte, die von Friedrich Kaiser fortgeführt wurde. Das Produktionsprogramm umfaßte Brust-Caramellen, Magen-Pfefferminz-Caramellen, Eukamentholbonbons, Malzextrakte und Fruchtdrops. Daneben wurde auch der "Honigfliegenfänger Aeroxon mit dem Stift" erzeugt. Das bekannte, beinahe hundertjährige Markenmotiv der "Drei Tannen" für die von Kaiser erzeugten Brust-Caramellen wurde 1897 als Warenzeichen in Österreich geschützt. Um den Absatz zu fördern, ging Mitte der zwanziger Jahre die Firma Kaiser vermehrt an die Plakatwände und affichierte in ganz Österreich zur Unterstützung ihrer Händler.

Zurück