Wirtschaftsarchiv Vorarlberg




HIMMLISCH BRAUN
Entwurf Vorarlberger Graphik, Willy Kriegl
Druck Vorarlberger Grafische Anstalt, Bregenz
1959, 84x59 cm
Ort VVW, Wirtschaftsarchiv

Greiter, Lauterach
Ein weiteres Beispiel aus dem Bereich der Plakatkunst der kosmetischen Industrie in Vorarlberg stammt ebenfalls aus dem Atelier der Vorarlberger Graphik. Der Mann für die schönen Mädchengesichter war - wie schon so oft in der Geschichte dieses produktiven Ateliers - Willy Kriegl. Die erste Produktionsstätte der bekannten Sonnenschutzcreme "Piz Buin" befand sich in Lauterach. Das von Prof. Franz Greiter entwickelte Produkt wurde konsequent zur internationalen Marke ausgebaut. Das Plakat ist ein Dokument aus der Frühzeit des nunmehr in Altstätten beheimateten internationalen Unternehmens.

Zurück