Wirtschaftsarchiv Vorarlberg




MOHRENBRAUEREI
Druck Vereinigte Kunstanstalten AG, Kaufbeuren & München
um 1895, 70x100 cm, Reproduktion
Ort Privatbesitz

Mohrenbrauerei, Dornbirn
Die 1834 von Franz Anton Huber übernommene und noch heute in Familienbesitz befindliche Mohrenbrauerei in Dornbirn ist die älteste, noch heute bestehende Brauerei Vorarlbergs. Infolge der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts einsetzenden Hochindustrialisierung des Landes expandierte die Mohrenbrauerei.

Vorliegendes Plakat zählt zu den ältesten Belegstücken Vorarlberger Plakatwerbung. Wahrscheinlich stammt es aus der ersten Hälfte der 1890er Jahre. Als Symbol für den Aufschwung und den Fortschritt zeigt die Ansicht links unten die Vorarlbergbahn. Als weiteres Symbol zeigt das Plakat vor dem Firmenschriftzug ein bierausschenkendes, dunkles Mädchen. Es versinnbildlicht den Namen "Mohrenbrauerei", der sich vom Bekanntesten der Heiligen drei Könige ableitet. Eine andere Ableitung des Namens ergibt sich aus der Firmengeschichte: der Inhaber der Brauerei im 18. Jahrhundert war Landwehrleutnant Joseph Mohr.

Zurück