Zur Startseite


 

 

 

 

 

Tätigkeit

Das Wirtschaftsarchiv Vorarlberg wurde im Jahr 1983 als Gemeinschaftsprojekt der Vorarlberger Wirtschaft gegründet. Organisiert als gemeinnütziger Verein dokumentiert das Archiv die Geschichte der Wirtschaft des Landes. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden der Bevölkerung und insbesondere der Jugend vermittelt.

Die zahlreichen wirtschaftshistorischen Dokumente, Fotos, Aufzeichnungen, Bücherbestände etc. im Wirtschaftsarchiv sind frei und kostenlos zugänglich. Insbesondere Schüler, Studenten und Historiker nutzen diese Quellen für Ausbildungsprojekte und Forschungen. Darüber hinaus veranstaltet das Wirtschaftsarchiv selbst Ausstellungen und Vorträge und gibt Publikationen heraus.          


Vorstand

DDr. Arno Fitz, Vorsitzender (Historiker)
Heinz Huber, Vorsitzender-Stv. (Mohrenbrauerei August Huber)
Karlheinz Kindler, Vorsitzender-Stv. (Marketingclub Vorarlberg, Sparkasse Feldkirch)
Gerhard Ouschan (Arbeiterkammer Vorarlberg)
MMag. Mathias Burtscher (Industriellenvereinigung Vorarlberg)
Mag. Rupert Tiefenthaler (Historiker, Liechtensteinisches Landesarchiv)
Mag. Christoph Volaucnik (Historiker, Stadtarchiv Feldkirch)



Foto (v.li.): Vorstand und Geschäftsführer des Wirtschaftsarchivs Vorarlberg - v.li: Rupert Tiefenthaler, Christoph Volaucnik, Christian Feurstein, Mathias Burtscher, Gerhard Ouschan, Arno Fitz, Karlheinz Kindler, Heinz Huber, Manfred Fiel (bis 2017), Klaus Plitzner (bis 2017).


Mitarbeiter

Dr. Christian Feurstein, Geschäftsführer
Bakk. phil. Karoline Böhler, Projektleitung Oral History
Mag. Gerti Furrer, Oral History
Mag. Margarete Zink, Projektmitarbeiterin Schwerpunkt historisches Grafikdesign
Dr. Thomas E. Wanger, Projektmitarbeiter Schwerpunkt Verzeichnung
Mag. Simone Drechsel, Projektmitarbeiterin Schwerpunkt Geld- und Bankengeschichte
Herbert Sonderegger, ehrenamtliche Mitarbeit
Ilse Husar, ehrenamtliche Mitarbeit


Ehrenmitglieder

Dr. Wolfgang Ilg, Gründungsobmann
Dkfm. Josef Feurstein, Mitbegründer